aniYo kore und Third Party People

Elektronische Musik aus Dortmund

ANIYO KORE | post rock . downtempo . vocal aus dortmund

das experimentelle duo ist seit 2010 unterwegs, unter anderem mit fünf alben im gepäck. basslastige downtempogrooves, handgemachte drum &
synthie sounds aus der MPC, atmosphärische gitarren und zwei stimmen voller hoffnung mischen sich zu einem postrock-brett mit herzeigenen
kompositionen und texten. 100% original – preset-, cover-, samplefrei. derzeit ist die band im theaterstück “Orlando“ von Laura N. Junghanns
des Schauspiel Dortmund zu sehen, welches sie mit ihrer dafür exklusiv produzierten musik live vertonen. das aktuelle album zum stück trägt
den titel „Wild Geese“ und ist 2018 auf Retter des Rock Records erschienen, sowie ihre neueste EP.

THIRD PARTY PEOPLE | Synth-Pop / Electronic Indie aus Dortmund

THIRD PARTY PEOPLE ist eine Synth-Pop / Electronic Indie Band aus Dortmund. THIRD PARTY POEPLE erschaffen einen eigenständigen sound aus melancholisch-organischem post punk und tanzbaren, elektronischen beats.
Seit ihrer Gründung in 2014 hat sich das Quartett eine treue fan base erspielt. Ihr Debut Album "A REASON TO PAY“ erschien in 2016. 2017 eröffneten THIRD PARTY POEPLE für Goldroger beim JUICY BEATS FESTIVAL in Dortmund. Im letzten Jahr remixte Alien Levi ihren Song GOOD RIDDANCE. Die entstandene 5-track EP erschien auf DISfish Records.
THIRD PARTY POEPLE arbeiten aktuell an neuem Material für Ihr zweites Album, das in 2019 erscheinen soll.