Bermooda

Crossover-Reggae aus Köln

BERMOODA steht für einen eigenen Sound, einen eigenen Stil und eine eigene Botschaft. Die sechs Jungs aus Köln bezeichnen ihre Musik selbst als „Crossover-Reggae“. Das in vielen Songs vorhandene Offbeat-Fundament wird dabei umspielt von Einflüssen aus dem Blues, Funk, Rock und Ska. Hin und wieder findet sich aber auch ein Song im Set, der mit all dem gar nichts zu tun hat. Das 2014 gegründete Kollektiv ist Garant für eine energetische und druckvolle Live-Show mit tanzendem und feierndem Publikum.