Kompositionen

Ausstellungseröffnung von Durdica Strauch. Livemusik: No Mercy

Durdica Strauch alias SheeWay.



Ich bin Autodidaktin. Geboren wurde meine Kunst in einer Zeit der Stille, der Ruhe als ich mit einem gebrochenen Fersenbein eine Zeitlang nicht auftreten durfte. In dieser Ruhe bewegte sich etwas in meinem Inneren. Auf eine ungewöhnliche Art und Weise fing ich an fließende, ornamentale und farbenfrohe Werke zu gestalten. Sind es Zeichnungen, Grafik oder Malerei? Bis heute mag ich sie keiner Kunst-Kategorie zuordnen. Sie sprechen ihre eigene Sprache. Ich erfreue mich an den kleinen „Tintenpinseln“ mit ihren fröhlichen Farben. Es braucht kein großes Atelier für diese feingliederigen Bilder. Ein Stuhl, ein Tisch, eine Wiese, ein leeres Blatt oder eine Leinwand und ein paar Stifte sind vollkommen genug, um mich auf eine inspirierende, malerische Reise zu begeben.



Musikalische Begleitung erhält die Vernissage durch die Blues Band "No Mercy".


Die Werke können bis zum 09.05.2020 besichtigt werden.

Der Eintritt der Vernissage ist kostenlos, es wird um Spenden gebeten.

Wir möchten gern wissen, wer uns hier besucht und ein paar Tracking-Cookies setzen (anonymisiert, versteht sich). Mehr dazu in der Datenschutzerklärung. Cool für Dich?